pikolo.de - private inserate kostenlos

Regeln für die Teilnahme

CONTENT

Pikolo.de ist eine kostenlose, öffentlich zugängliche Internet-Plattform zum Austausch von Angeboten, Gesuchen und anderen Anliegen im Sinne von Kleinanzeigen mit privatem oder gemeinnützigem Charakter.

Darüber hinaus akzeptieren wir auch Inserate mit gewerblichem Charakter. Für diese gelten jedoch zusätzliche Regeln und Bedingungen. Bitte beachten Sie den Abschnitt "Gewerbliche Inserate"!

Grundsätzlich steht es jedem frei, diese Einrichtung zu nutzen - ob aktiv als Inserent oder einfach nur lesend. Wir behalten uns jedoch vor, Inserate oder andere Teilnehmer-Beiträge ohne Ankündigung zu sperren oder zu löschen, wenn sie dem Charakter und der Intention dieser Seiten widersprechen bzw. gegen die im Folgenden aufgestellten Regeln verstoßen.

Nutzer, die wiederholt gegen die Regeln verstoßen, können ganz von der aktiven Teilnahme ausgeschlossen werden.

Unerwünschte Inhalte

Es ist darauf zu achten, dass Inserate oder andere Beiträge, die Sie als Teilnehmer leisten, keine rechtswidrigen Inhalte aufweisen. Hierzu zählen insbesondere rechtsextreme, gewaltverherrlichende, volksverhetzende Inhalte und solche, die zu Straftaten auffordern.

Ebenso sind pornografische und solche Beiträge verboten, die offensichtlich geeignet sind, Kinder oder Jugendliche "sittlich zu gefährden".

Darüber hinaus sind beleidigende, denunzierende, verleumderische Äußerungen und die Verwendung irreführender oder fremder Identitäten absolut unerwünscht. Es ist darauf zu achten, dass keine Rechte Dritter verletzt werden.

Ausdrücklich unerwünscht sind außerdem Inserate mit unseriös wirkenden Inhalten. Dies ist insbesondere der Fall, wenn wesentliche Informationen zurückgehalten werden, die erst nach Preisgabe persönlicher Daten zugänglich sind oder scheinen.

Mehrfache Postings von im wesentlichen gleichlautenden Inhalten sind zu vermeiden, auch in unterschiedlichen Rubriken.

Gewerbliche Inserate

Wie eingangs bereits zum Ausdruck gebracht, besteht unsere eigentliche Intention darin, eine kostenlose Kleinanzeigen-Plattform für private und gemeinnützige Anliegen bereitzustellen.

Wir akzeptieren darüber hinaus auch Inserate mit gewerblichem Charakter, soweit unsere eigentliche Absicht dadurch nicht in Frage gestellt wird. Insbesondere ist diese Einrichtung nicht als kostenlose Werbeplattform gedacht!

Konkret unterscheiden wir gewerbliche Inserate, wie folgt:

Weitere Einzelheiten zur Unterscheidung von einfachen gewerblichen Kleinanzeigen und Werbe-Inseraten entnehmen Sie bitte unseren Hinweisen für gewerbliche Inserenten.

Darüber hinaus müssen Anzeigen, die im Zusammenhang mit einer gewerbsmäßigen Tätigkeit stehen und sich mit einem Angebot an (potentielle) Kunden richten - meist schon aus gewerbe-rechtlichen Gründen - entsprechend kenntlich gemacht werden. Achten Sie deshalb bitte darauf, dass solche Inserate als "gewerblich" oder als "Werbung" gekennzeichnet sind!

Vorbehalte

Wir behalten uns vor ...

Verantwortung

Als aktiver Teilnehmer übernehmen Sie die volle Verantwortung für ihre Inserate oder andere Beiträge, die Sie bei uns veröffentlichen. Zu jedem Beitrag ist es deshalb erforderlich, dass Sie eine Email-Adresse angeben, über die Sie tatsächlich zu erreichen sind, falls Klärungsbedarf besteht.

Wir als Betreiber dieser Web-Site können keine Verantwortung für Teilnehmer-Beiträge, für deren Richtigkeit und Rechtmäßigkeit übernehmen.

Ferner können wir keine Verantwortung für etwaige Belästigungen übernehmen, die aus der Benutzung bereitgestellter Email-Formulare durch dritte enstehen können.

Haftungsausschluss

Als aktiver Teilnehmer stellen Sie die Betreiber dieser Einrichtung von Ansprüchen Dritter frei, die sich aus Ihren Beiträgen ergeben könnten.

Aus der Teilnahme bei pikolo.de - ob aktiv oder passiv - lassen sich auch sonst keinerlei Rechte oder Ansprüche gegenüber den Betreibern herleiten. Insbesondere besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung bestimmter Inhalte oder die Erfüllung von Angeboten Dritter.

Ein Inserat bei pikolo.de stellt keinen Bestandteil eines Vertrages zwischen Teilnehmern dar. Ein solcher Vertrag kann erst nach einer Kontaktaufnahme zwischen Lesern und Inserenten zustande kommen. Die Betreiber von Pikolo.de sind an einem solchen Vertragsabschluss in keiner Weise beteiligt.

Wir als Betreiber können nicht garantieren, dass rechts- oder regelwidrige Beiträge tatsächlich gelöscht werden.

Einwilligung

Die aktive Teilnahme bei pikolo.de ist nur möglich, wenn Sie diese Regeln akzeptieren und ausdrücklich einwilligen. Dies können Sie durch Anklicken des Einwilligen-Kästchens in den betreffenden Formularen tun.

Letzte Änderung: 25. September 2005